Aktuelles:

28.11.20

Psssst……., habt ihr schon gehört,………….

Der Weihnachtsmann kommt trotz Corona zu den lieben Kindern nach Tarp……, mit seinem kleinen „Schlitten“…….

Leider muss er die Rentiere im Stall lassen und spannt stattdessen seine Pferde an um pünktlich am 6.12.2020 in Tarp zu sein. Er hat uns erzählt, er würde mit einer großen Glocke so viel „bimmeln“, dass alle Kinder ihn hören und aus den Häusern kommen können. Sicherlich hat der Weihnachtsmann, oder einer seiner Elfen, auch eine kleine Überraschung für DICH dabei.

Wenn du dem Weihnachtsmann etwas malen, oder sogar einen Brief schreiben möchtest, kannst du das gerne tun und an der Kutsche in den dafür vorgesehenen Kasten werfen.

Einen genauen Zeitplan kann der Weihnachtsmann natürlich nicht erstellen, dafür hat er zu viel zu tun, aber er hat uns gesagt, dass er um 10.30 Uhr von famila aus ins Kätnerfeld fährt.

Die Kutsche hält da, wo du stehst. Also, raus aus dem Haus und an irgendeiner Straße (laut u.g. Plan) hinstellen und auf dich aufmerksam machen durch Winken, Springen, Singen oder was dir sonst noch so einfällt. Der Weihnachtsmann freut sich auf dich.

Liebe Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln und alle die mit den Kindern zur Kutsche kommen möchten, bitte denkt auch wenn der Weihnachtsmann kommt an die Corona-Regeln. Wir, die IG Tarp, möchten Sie/Euch bitten an der Kutsche den Mund-Nasenschutz zu tragen und genügend Abstand zu halten.

Der Weihnachtsmann mit seinen Elfen und die IG Tarp freuen sich auf viele leuchtende Kinderaugen.

Weihnachtsmann-Schlitten-Streckenplan:

Streckenplan

Wanderuper Straße

Geschwister-Scholl-Ring

Julius-Leber-Ring     Querweg Richtung Westerfeld

Marderstieg

Hasenhof     Querweg Richtung Schellenpark

An den Königskerzen – rechts in den

Kuhschellenring

Irisbogen

Quellmoos

Wieker Acker

Jerrishoer Straße

Stapelholmer Weg

Pommernstraße

Johannisburger Straße

Achter de Möhl     nach rechts Richtung Tornschau

Buchenhain

Eichenkratt

Treenetal

Flensburger Straße

Theodor-Storm-Straße

Klaus-Groth-Straße

Hermann-Löns-Straße

Busspur an der Alexander-Behm-Schule

 

 

 

25.11.20

Tannen für die Kindergärten

Heute war es endlich soweit, die IG Tarp hat sich mit 6 Tannenbäumen auf den Weg gemacht um die Kinder in den Tarper Kindergärten zu überraschen.
 
Überall, wo wir mit den Tannen auftauchten gab es ein großes „Hallo“ und die Kinder riefen uns schon von Weitem zu: „Ist der für uns? Wir haben auch schon gebastelt!“
 
Auch bei dieser kontaktlosen Übergabe der Bäume haben wir wieder einmal gespürt, wie man mit kleinen Dingen Kinderaugen zum Leuchten bringen kann.
 
Ein ganz besonderer Dank geht an die Firma Schrotthandell Klaus Ivers, der auch in diesem Jahr die wunderschönen Bäume gestiftet hat.
 
Hier ein paar Fotos der Übergabe:
 
der Sponsor „Fa. Schrott Ivers Tarp“ vielen Dank
 
 
 
 
Kita „Auf dem Campus“
 
 
 
„Dansk Börnehave“
 
 
 
 
„Kita Clausenplatz“
 
 
 
 
„ADS Kita Friedrich-Fröbel-Str.“
 
 
 
 
„ADS Kita Wanderuper Str. „
 
 
Wir werden Euch auf dem Laufenden halten, wie die Bäume aussehen, wenn die Kinder sie geschmückt haben.

 

Hallo liebe Freunde, Aussteller und Unterstützer des Tarper Weihnachtsmarktes,

Jetzt ist es doch passiert! 

Leider müssen wir unseren Tarper Weihnachtsmarkt am 2. Advent 2020 nun doch endgültig absagen.

Lange haben wir, in Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und dem Ordnungsmat, versucht einen „kleinen“ Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen, um auch in diesem Jahr wieder Kinderaugen leuchten zu lassen.

Frühzeitig war klar, daß in diesem Corona-Jahr ein Weihnachtsmarkt im gewohnten Stil in der Alexaner-Behm-Schule nicht stattfinden kann und deshalb haben wir an der Idee gearbeitet, einen „kleinen“ Aussenmarkt zu organisieren. Doch leider mussten wir jetzt feststellen, dass wir nicht die Verantwortung für das Wohl und die Gesundheit unserer Besucher übernehmen können. Es ist in der jetzigen Zeit fast unmöglich alle geltenden Bestimmungen und Verordnungen für uns als IG Tarp umzusetzen.

Deshalb haben wir uns schweren Herzens und nach endlosen Gesprächen entschieden, den diesjährigen Tarper Weihnachtsmarkt abzusagen.

Danken möchten wir aber trotzdem unseren langjährigen Sponsoren, den vielen Ausstellern im Innen- und Außenbereich, den zahllosen Helfern und Allen, die an uns glauben und uns in unserer Entscheidungsfindung beraten und unterstützt haben.

Ein Dank gilt auch der Firma Trixie, die in diesem Jahr wieder den großen Weihnachtsbaum an der Alexander-Behm-Schule zur Verfügung stellt. Dies soll für uns Alle und ganz besonders für die Kinder ein kleiner Lichtblick in dieser doch recht schwierigen Zeit sein. Wir freuen uns schon auf die „leuchtende“ Tanne.

Aber, lassen Sie sich überraschen, ganz geben wir noch nicht auf!

Wir versuchen mit einer tollen Aktion auch in diesem Jahr wieder „Kinderaugen leuchten“ zu lassen.

Mehr Infos zu dieser Aktion finden Sie zu gegebener Zeit auf unserer Facebookseite sowie auf unserer Homepage, www.igtarp.de 

Wir freuen uns schon jetzt auf den Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende 2021 und hoffen wieder viele Besucher begrüßen zu dürfen.

Ihre

IG Tarp e.V.

———————————————————————————–

März 2020

Die IG Tarp trauert um sein langjähriges Mitglied

Peter Petersen.

Durch seinen unermüdlichen Einsatz war er jedem in Tarp bekannt. Für die IG Tarp sammelte er über Jahre  die Tombolapreise ein und organisierte diese. 
Peter war nicht nur bei uns aktiv, er war in vielen Institutionen ehrenamtlich engagiert.

Er hinterlässt eine große Lücke in unserem Verein.  

Wir werden ihn vermissen

———————————————————————————————————————————————-