Auch 2020 hält die IG-Tarp wieder ein spannendes Programm bereit!!

Vorankündigung 

„Familie Pingel“ kommt nach Tarp

Nachdem die Niederdeutsche Bühne Husum im letzten Jahr eine Pause eingelegt hat, freut sich die IG Tarp umso mehr die Akteure rund um Dirk Carstensen wieder hier in Tarp im Haus an der Treene begrüßen zu dürfen.

 

Am 15.02.2020 um 20 Uhr erheitert das Ensembel die Zuschauer mit der Komödie „Familie Pingel“, ein plattdeutsches Lustspiel in drei Akten von Fritz Völker.

Großmutter Pingel feiert im Kreise ihrer Lieben den 80. Geburtstag. Aber aufs Altenteil lässt sie sich deswegen noch lange nicht schieben. Im Gegenteil! In der Familie gibt sie den Ton an. Gründlich wäscht sie ihren Söhnen, zwei schon angejahrten, rechten Hagestolzen, den Kopf. Mal spitzbübisch verschlagen, mal voller Lebensweisheit, hält Oma Pingel das Familiensteuer in der Hand. Sie ist es, die im richtigen Augenblick alles ins Lot bringt. Mit zum Clan gehört noch eine entzückende Enkelin und deren Galan hat es ausgerechnet auf Omas Vermögen abgesehen. Aber keine Sorge, Oma Pingel macht man nichts vor. Sie bringt die richtigen Menschen schon zusammen und das nicht nur bei Enkelin Gisela.

Karten gibt es im Vorverkauf im Haus an der Treene, im Papierlädchen und im Fotozentrum Tarp. 

 

FB4AD147-FC5B-4861-9540-A548B2DC5CA2

———————————————————————————————————————————————–

C77F361C-9EF4-41E3-B218-40F6293EBC77